Privatpraxis/
Selbstzahlerpraxis

bei Maria Heidelmeier-Kessler

Physiotherapeutin,
sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie, Osteopathin BAO,
Kinderosteopathin in Ausbildung

Maria vergibt individuell Termine

Maria Heidelmeier-Keßler (sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie)
Fortbildung/ Weiterbildung/ Ausbildung:
  • Heilpraktikerin in Ausbildung
  • Sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie
  • Kinderosteopathie
  • Osteopathie BAO
  • Osteopathie in der Schwangerschaft
  • Manuelle Therapie
  • Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen IHK
  • Manuelle Lymphdrainage
  • PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)
  • Kinesio-Taping Therapeut
  • Babymassage
  • Faszientechniken Manuelle Therapie nach Typaldos

Privatpraxis & Selbstzahler Praxis für Physiotherapie im Herzstück (Die Familienpraxis für Groß und Klein) sektorale Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie

In meiner Privatpraxis biete ich ihnen ein Behandlungskonzept an, in der die Arbeit mit meinen Händen, die Aufmerksamkeit und Zeit für den Patienten im Vordergrund stehen. Durch ein ausführliches Anamnesegespräch und der körperlichen Untersuchung, gehen wir der Ursache ihres Problems gemeinsam auf den Grund.
Sie stehen bei mir im Mittelpunkt.
Der Mensch ist ein Individuum und als Einheit zu verstehen. Selten ist der Ort des Problems bzw. des Schmerzes auch der Auslöser bzw. die Ursache dafür.
Meine Schwangerschaft und die Geburt meiner Kinder haben mich motiviert und gezeigt, wie wichtig es ist Schwangeren, Babys und Kindern eine Behandlungsmöglichkeit bei Beschwerden zu geben.

Als sektorale Heilpraktikerin ist es mir erlaubt, Sie im Erstkontakt im Rahmen der Physiotherapie zu behandeln.

Durch die Zertifizierung zur sektoralen Heilpraktikerin für Physiotherapie ist es unserer Praxis erlaubt, Patienten auch in Deutschland ohne ärztliches Rezept zu untersuchen und ggf. zu behandeln. Dies ermöglicht einen schnellen Therapiebeginn bei Auftreten der Beschwerden. 
Diagnose, Rezept und Therapie finden also unter einem Dach statt.
So spart man sich den Weg zum Arzt und Sie kommen bei akuten Beschwerden direkt in die Physiotherapie Praxis. 
Ist die Befundlage unklar, wird der Patient natürlich trotzdem zu einem Facharzt weiter geleitet, um das Krankheitsbild weiter abzuklären.

Die Praxis ist eine reine Privatpraxis. Daher ist es nicht möglich Rezepte von gesetzlichen Krankenkassen abzurechnen.

Selbstzahler und Privatkassen

Meine Leistungen als Ihr Heilpraktiker in der Physiotherapie sind:

  • Anamnese und Befunderstellung
  • gemeinsame Bestimmung mit Ihnen bzgl. der Mittel, dem Umfang und der Frequenz der Therapie. (variable an Bedarf und Bedürfnisse angepasst)
  • ohne ärztliche Verordnung direkt behandeln
  • ohne Folgeverordnung weiterbehandeln
  • mit ärztlicher Verordnung; ergänzende notwendige und sinnvolle Maßnahmen oder zusätzliche Therapieeinheiten ermöglichen

Behandlung von Schwangeren und nach der Schwangerschaft

  • Physiotherapie (KG) / Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie (MT)
  • CMD Therapie – Craniomandibuläre Dysfunktion
  • Migräne – und Kopfschmerz Therapien
  • Faszie-Therapie
  • klassische medizinische Massage (KMT)
  • Mobile Physiotherapie (Hausbesuch)
  • Therapie bei Rectus diastase
  • Narbenbehandlung

Therapieangebote Erwachsene

  • Physiotherapie (KG) / Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie (MT)
  • Manuelle Lymphdrainage (MLD)
  • Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation
  • CMD Therapie – Craniomandibuläre Dysfunktion
  • Migräne – und Kopfschmerz Therapien
  • Faszie-Therapie
  • klassische medizinische Massage (KMT)
  • Mobile Physiotherapie (Hausbesuch)

Säuglinge/Kleinkinder

  • Manuelle Therapie

Bei der Manual Therapie für Säuglinge, Kleinkinder und Schulkinder werden sanfte Gelenk- und Weichteiltechniken angewandt, um bestimmte Symptome am Kind zu verbessern und wenn möglich zu beheben und seine weitere Entwicklung physiologisch zu unterstützen.

  • Nach Geburtskomplikationen
  • Motorische Entwicklungsverzögerung
  • Asymmetrische Körperhaltung
  • Bewegungsauffälligkeiten
  • „Lieblingsseite“ (drehen des Kopfes/des Körpers nur zu einer Seite, etc.)
  • Schädelasymmetrie
  • physiologische Entwicklungsprozesse verzögert ( wie Krabbeln, freies Sitzen, Drehen etc)
  • Bewegungseinschränkungen von Gelenken
  • Gelenkschmerzen
  • Beinlängendifferenz
  • Fußfehlstellungen
  • Hüftdysplasie
  • …..

Entwicklungssprechstunde

Herzlichen Glückwunsch – Sie sind Eltern geworden…
…von heute an wird sich in Ihrem Leben vieles ändern, und Sie freuen sich sicher auf die vielen, neue Herausforderungen.
doch wie geht man am besten mit dem kleinen Wesen um?
sind Sie noch unsicher, wie Sie Ihr Kind aufnehmen oder hinlegen sollen?
möchten Sie gerne wissen, ob Sie Ihr Kind richtig tragen?
wissen Sie nicht, ob es schon auf dem Bauch liegen darf?
ab wann darf ein Kind eigentlich sitzen?
….?
Wir möchten Ihnen gerne bei der Beantwortung Ihrer Fragen helfen und haben eine Entwicklungssprechstunde eingerichtet.
In einer, individuellen Sprechstunde klären wir Sie über die Entwicklung Ihres Kindes auf und beantworten Ihre Fragen persönlich und ausgiebig. Gerne zeigen wir ihnen geeignete Handgriffe/ Übungen im Handling mit dem Kind um die Entwicklung zu fördern und sie auf die kommenden Entwicklungsschritte vorzubereiten.
Gerne können Sie in unserer Praxis ein Beratungsgespräch vereinbaren, jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass es sich um eine reine Selbstzahlerleistung handelt, die im Rahmen des sektoralen Heilpraktikers PT erfolgt.

Der Besuch in unserer Elternsprechstunde ersetzt nicht den Arztbesuch und auch der Rat Ihrer Hebamme sollte immer parallel eingeholt werden!

Haben wir Sie neugierig gemacht? Sprechen Sie uns an

Kurs jetzt Buchen

Termin anfragen

Datenschutz

2 + 2 =

Folge uns

Maria Heidelmeier-Kessler
Physiotherapie
Praxis im Herzstueck

X